2015-12 Vertragsunterschrift

Im Dezember wurde es dann ernst. Nach vielem Hin und Her mit welche Firma wir letztliche bauen und nach etlichen Fragen an Wolf-Haus haben wir uns dann entschieden: ein Wolf-Haus soll es sein.

Warum? Weil die Planung bisher gut geklappt hat. Und weil das Haus ansich ökologisch aufgebaut wird – ganz ohne Styropor, stattdessen mit atmungsaktiven Wänden. Und weil wir mit dem Kfw-Standard 55 auch etliche Förderungen in Anspruch nehmen können. Glücklicherweise hat uns der hiesige Vertreter von Wolf-Haus auch zugesagt, dass wir diese wahrnehmen können und er uns dabei unterstützen wird. Und das Haus wird auch im Dezember 2016 fertig sein, so daß wir Weihnachten im eigenen Heim feiern können. Also…: Vertrag unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.